Lieferliste
Das Public Education Center von Astronergy beendet seine erste Veranstaltungsreihe zur Förderung der Umweltfreundlichkeit
09-05 2023  890Ansichten

Unter dem Motto Kleine Schritte zu einer grüneren Welt’, hat das Public Education Center von Astronergy zur Förderung der Umweltfreundlichkeit am 2. September seine erste Veranstaltungsreihe beendet und Hunderte von Kindern und ihre Familien in vier seiner Produktionsstandorte eingeladen, um Fotovoltaik und saubere Energie kennenzulernen und sich für eine nachhaltige und umweltfreundliche Zukunft, die sie aufbauen und erleben möchten, inspirieren zu lassen.

 

Mit dem Ziel, ‚PV + öffentliche Bildung’ zu fördern, wurde das Public Education Center von Astronergy aufgebaut, das junge Menschen ermutigen soll, von der technologischen Innovation und der Nutzung sauberer Energie zu lernen und sich für die Schaffung einer umweltfreundlichen Welt inspirieren zu lassen.

Unter Beibehaltung seiner gesamten 50 GW-Fertigungskapazität und stark wachsenden technischen Innovationen, lud Astronergy junge Menschen mit ihren Familien zu einem Besuch seiner intelligenten TOPCon Solarzellen & PV-Modul-Werke ein, um über jeden einzelnen Schritt bei der Herstellung eines PV-Produkts zu informieren, beispielsweise wie Fotovoltaik Strom erzeugt, und um die wichtige Rolle sauberer Energie im Prozess des Energiewandels zu verstehen.

 

Nach dem Besuch der Werkstätten wurden alle jungen Teilnehmer ermutigt, ‚zukünftige Designer‘ zu sein und mit Farbe und Pinsel eine Fotovoltaikanlage und eine mit sauberer Energie versorgte grüne und nachhaltige Welt zu zeichnen und ihr Verständnis von sauberer Energie mit bunten Zeichnungen darzustellen.

Als Beleg der nachhaltigen Strategie von Astronergy erfüllte das Public Education Center seine erste Aufgabe reibungslos innerhalb von zwei Monaten und die Verantwortlichen freuen sich schon darauf, den positiven Einfluss zu sehen, der die jungen Menschen dazu animiert, kleine Schritte hin zu einer grüneren Welt zu machen.

 

Mit der Einführung des Zentrums-Projektleiters wird das Public Education Center drei Hauptentwicklungsstufen umfassen, die darauf abzielen, schrittweise Produktionsstandorte für Kinder und Jugendliche für Besuche und Lehrveranstaltungen zu öffnen, weitere Teenager-Initiativen und NGOs einzubinden und zu unterstützen und umweltfreundliche Communities um die Schulen herum aufzubauen.

 

Als erste Entwicklungsstufe des Public Education Center hat Astronergy seine Produktionsstandorte in der ganzen Welt geöffnet, um die Menschen, die um diese Standorte herum leben, insbesondere Teenager, als erste Gruppe für eine Teilnahme an den Lehrveranstaltungen zu Fotovoltaikanlagen, einzuladen, um sie für den Aufbau einer grüneren Welt zu begeistern und Motivation dafür zu entwickeln, kleine Schritte für eine nachhaltige und grünere Welt zu unternehmen.